3 unterschiedliche Aktionen mit Prozession, Konzert und Vortrag, Kunst im Öffentlichen Raum, Kulturreferat der Stadt München, Galerie Anita Beckers, Frankfurt

ich räumeMadonagutKl„Konsum-Werte-Madonna“, Objektschrank aus Holz , Träger, Trommlerin, Konsumprodukte, die mit Werten werben.

Dank an: Anita Beckers, Trommlerin, Wolfgang Ullrich und Annekathrin Kohout bei der Aktion. Sabine Schirdewahn, Heinz Druegh, Maike Gräf, Gerhard Müller-Rischart und Gesine Müller-Rischart (v.L.n.R.)

Galerie Anita Beckers, Kunstverein Frankfurt, 2017, Prozession von der Ausstellung „Konstruktivistischer Supermarkt“ bei Galerie Anita Beckers bis zum Römer zur Kundgebung und Aktion von Stephanie Senge. Dann weiter in den Kunstverein zu dem Vortrag „Werte, überall Werte. Was Sie uns bringen und warum sie nicht ungefährlich sind.“ von Wolfgang Ullrich.

https://www.youtube.com/watch?v=XaPe1ncUq_E  „Konstruktivistischer Supermarkt,“ Galerie Anita Beckers, 2017, Eröffnung/Vortrag von Prof. Dr. Heinz Druegh von Klaus Thon aufgezeichnet , 2017

Dank an Harald Noack und die Bildhauerwerkstatt, Berlin

„Konsum-Werte-Madonna“- Triptychon, Objektschrank aus Holz, Träger, Trommler, Konsumprodukte, die mit Werten werben. Zwei Skulpturen(A-Crystall Abgüsse) auf Konsumsockel. In den zwei tragbaren Sockeln sind Nischen eingebaut für die Konsumprodukte. Die eine Skulptur soll „Schönheit und Weiblichkeit“ ausdrücken, daher sind in dem Sockel Konsumprodukte, die mit diesen Begriffen werden. Die zweite Skulptur soll „Geist und da sein“ausdrücken und die dementsprechenden Konsumprodukte sind im Sockel zu sehen.

ich nahtrage Sie 2

zusammen mit Dank an Tim Bennett und Anne Rude (v.L.n.R.)

Kunst im öffentlichen Raum, Kulturreferat München, 2017 – Prozession mit Konzert und Performance auf zwei unterschiedlichen öffentlichen Plätzen, mit anschließendem Fest und Vortrag „Werte, überall Werte. Was Sie uns bringen und warum sie nicht ungefährlich sind.“ von Wolfgang Ullrich

„Konsum-Werte-Madonna – Triptychon,“ – Dokufilm von Simon Quack, 7 Min      https://vimeo.com/user77253328

Konsum-Werte-Madonna

Dank an die Musiker:

Carl Oesterhelt, Klaus Kamper, Nadia Bragagna, Andreas Höricht und den Trommler Henry Wagner

und dem

Kulturreferat der Stadt München, Abteilung Kunst im Öffentlichen Raum.