Dokumentationen über meine Aktionen:

https://vimeo.com/user77253328 „Konsum-Werte-Madonna – Triptychon,“ Kunst im öffentichen Raum, Kulturreferat München, 2017  Dokufilm von Simon Quack, 7 Min

https://www.youtube.com/watch?v=XaPe1ncUq_E  „Konstruktivistischer Supermarkt,“ Galerie Anita Beckers, 2017, Eröffnung/Vortrag von Prof. Dr. Heinz Druegh von Klaus Thon aufgezeichnet , 2017

https://www.youtube.com/watch?v=qPUwEUPfpbw  „Verschwenden – Verwandeln – Dankbarkeit“, Demo-Prozession, Kunst im öffentlichen Raum, Barcelona, 23.12.2016 ein Dokufilm des Goetheinstitutes

https://www.youtube.com/watch?v=DC1NuYR5LZw  „Konsum Mandala von und für Barcelona“, Kunst im öffentlichen Raum, 2011 ein Dokufilm des Goetheinstitutes

 

eigene Arbeit:

„glücklich räumen“ ist ein Projekt im Internet und in privaten Räumen. Es beschäftigt sich auf sehr menschlicher Ebene mit dem Phänomen der „Messies“und unser Aller Probleme mit den Dingen. Jeder hat eine andere art mit Dingen umzugehen.

http://www.gluecklich-raeumen.de/hitliste.html

 im Zuge der Ausstellung „inSITEout“, Lothringer13/halle, München, 2001,